CZ Chronik

Das Unternehmen wurde 1948 als Familienbetrieb gegründet. Anfangs beschränkte sich die Tätigkeit auf die Zollabfertigung der die Grenze bei Emmerich passierenden Güterschiffe. Durch die internationalen Verbindungen wurden die Aktivitäten auf LKW-Abfertigungen an den deutsch/niederländischen Autobahn-Grenzübergängen erweitert.

Nach Einführung des EG-Binnenmarktes im Jahre 1993 und Öffnung zu den Osteuropäischen Staaten wurden neue Filialen und Vertretungen an den deutsch/polnischen und deutsch/tschechischen Grenzen eingerichtet. Durch diese, im Laufe der Zeit veränderte Situation hat sich für das Unternehmen die heute bestehende Konstellation ergeben.

Wir bieten derzeit jegliche Zollabfertigung aufgrund der an vielen wirtschaftlichen Schwerpunkten vorhandenen Filialen bzw. Repräsentanzen. Unsere ca. 30 qualifizierten Mitarbeiter engagieren sich für unsere Kunden durch kompetende Beratung bei der Lösung zolltechnischer Fragen.

 

 

Über einen Eintrag in unserem Gästebuch würden wir uns sehr freuen !